Rechtsanwaltskanzlei Konrad Alber
Staufenberger Str.121
D-76593 Gernsbach

 

KONTAKT

 

Telefon     07224 - 993720

Mobil        0170 - 2077877

 

E-Mail

ra-kanzlei@konrad-alber.de

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Termine nach telefonischer Vereinbarung

 

 

KONRAD ALBER

op.227 - HARMONIE I

Acryl auf Leinwand, 80 x 40 cm, 1/2015

 

 

REFERENZEN

 

 

15.08.2018

Seminar in Herzberg, Landkreis Elbe-Elster

Rechtsfragen im Schulsekretariat

 

Tolle Beispiele, ein super Vortrag mit einem ungeheueren Wissen, sehr erschöpfende Darstellung des Stoffs, einfach super - ein genialer Dozent.

______________________________________________________________

 

Ausführliche und beispielhafte Erklärungen des Dozenten sind sehr gut.

Alle Fragen können zeitnah zum Thema gestellt werden.

______________________________________________________________

 

Interessante Beispiele aus der Praxis.

______________________________________________________________

 

Die gesamte Veranstaltung war sehr praxisnah gestaltet.

______________________________________________________________

 

Der Referent verstand es, die an sich eher trocken anmutende Materie sehr interessant und anhand von guten Beispielen kurzweilig zu gestalten.

______________________________________________________________

 

Durchweg beispielhafte Darstellung des Stoffs.

______________________________________________________________

 

Das Seminar war sehr praxisnah, informativ und kurzweilig gestaltet. Insbesondere war der Dozent in der Lage, alle Seminarinhalte gut verständlich und nachvollziehbar zu vermitteln.

______________________________________________________________

 

Für die verschiedenen Themen wurden von dem Referenten stets treffende Beispiele für ein besseres Verständnis gebracht. Auf alle Fragen wurde sehr gut eingegangen.

______________________________________________________________

 

Interessante, praxisnahe Beispiele lockern die gesamte Veranstaltung auf.

______________________________________________________________

 

09.08.2018

Seminar in Pirmasens

Aufsichtspflicht und Haftungsfragen in Kindertagesstätten und anderen sozialpädagogischen Einrichtungen

 

Hiermit möchte ich mich ausdrücklich für dieses Seminar recht herzlich bedanken. Trotz der meines Erachtens sehr großen Teilnehmerzahl verstand es Herr Rechtsanwalt Konrad Alber, eine rege Diskussion mit den Beteiligten zu führen. Durch seine Eloquenz waren auch die "trockenen" Gesetzestexte gut verständlich und auch für "Nicht-Juristen" nachvollziehbar. Die vielen Fallbeispiele sorgten im Übrigen dafür, dass zu keinem Zeitpunkt Langeweile auftrat. Falls ein Workshop zu diesem Thema mit Herrn Alber entstehen sollte, hätte ich daran großes Interesse. 
_________________________________________________
 

29.06.2017

Seminar in Titisee-Neustadt

Zentrale Frage des Mietrechts

 

...

Selten habe ich ein so erfrischendes und gutes Seminar besucht, das vom Referenten so intensiv, praxisnah, gut verständlich und jederzeit interessant  dargestellt worden ist. Dazu haben Sie einen sehr umfangreichen  und guten Seminarbegleiter übergeben. Sie als Referent haben die TeilnehmerInnen sehr gut mit einbezogen, sind auf alle Fragen und Wünsche der TeilnehmerInnen eingegangen und haben diese sehr ausführlich beantwortet.

 

Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken.

______________________________________________

 

20.06.2017

Seminar in Wedel
Rechtsfragen im Schulsekretariat

 

Es ist mir ein großes Bedürfnis, Ihnen nochmals mitzuteilen, wie sehr mir das Seminar -  insbesondere die Leidenschaft Ihres Vortrages - gefallen hat. Dafür danke ich Ihnen! Natürlich waren auch die Seminarinhalte sehr interessant; diese werden meine Kolleginnen und mich in unseren alltäglichen Geschäften stützen. Was mir besonders gut gefallen hat ist die Tatsache, dass Sie so sehr mit unseren kleinen und großen Problemen vertraut sind und genau wissen, wie so ein ganz normaler Tag im Schulleben aus der Sicht der Verwaltung verläuft. Ich hoffe, ich kann Sie mit dieser Rückmeldung zusätzlich motivieren, auch weiterhin den Schulverwaltungen Deutschlands Ihr Wissen zu vermitteln. Es gibt aus meiner Sicht viel zu wenig Unterstützung und Begleitung für uns. Mit Ihrer herzerfrischenden und besonderen Art  können Sie die manchmal doch trockene Materie der Rechtswissenschaften so schön allgemein verständlich vermitteln.

_____________________________________________

 

 

13./14.02.2017

Seminar in Dresden
Rechtsfragen im Schulsekretariat

 

Besonders gut fand ich die vielen Beispiele zu den einzelnen Themen, das juristische Wissen des Referenten sowie dessen Fähigkeit, dieses Wissen verständlich und detailliert zu vermitteln.

____________________________________

 

Begeistert haben mich die Masse der Informationen sowie die auf die Situation im Schulsekretariat bezogenen praktischen Beispiele.

____________________________________

 

Toll, dass alle Teilnehmer/-innen einbezogen wurden. Das Seminar verlief sehr praxisbezogen mit vielen Beispielen aus dem wirklichen Leben des Schulsekretariats.

_____________________________________

 

Der Dozent leitete das Seminar sehr praxisbezogen - TOP!

_______________________________________________

 

24.09.2013

Seminar in Lünen
Rechtsfragen im Schulsekretariat

 

Ich möchte Ihnen auf diesem Wege gerne mein persönliches Feedback geben. Ihr Seminar hat mir ausnahmslos gut gefallen.
 
Sie haben eine sehr angenehme Art, das Seminar mit dem doch recht trockenen Thema "Recht im Schulsekretariat" spannend und unterhaltend
zu gestalten.

 

Überrascht hat mich Ihre Vorgehensweise, wie Sie unseren sonst "schnäbbeligen Hühnerhaufen" zu völliger Stille bringen konnten.
 
Ihre Anekdoten und Erfahrungsberichte machten das Seminar spannend und kurzweilig.
______________________________________________________________


Toller Dozent ...

______________________________________________________________

 

Wissensvermittlung at its best ...
______________________________________________________________

Weshalb können nicht alle Schulsekretärinnen dieses tolle Seminar besuchen?
Das macht richtig professionell.

______________________________________________________________


Dieses Seminar brauchen nicht nur alle Schulsekretärinnen, sondern ebenso Lehrer und Schulleiter.

______________________________________________________________


So müssten alle Seminare ablaufen: Sehr effektive Wissensvermittlung gepaart mit außerordentlich hoher Professionalität.

______________________________________________________________


Dieses tolle Seminar sollten alle Schulsekretärinnen besuchen!
Das hat uns allen richtig gute Sicherheit und Professionalität vermittelt.

______________________________________________________________

 

08.10.2013

Seminar in Bruchsal

Aufsichtspflicht und Haftung in sozialpädagogischen Einrichtungen

 

Ihre Schulung hat mir sehr gut gefallen. Sie war sehr interessant, unterhaltsam  und praxisnah. Sie hat mir die Verantwortung, die ich zu tragen habe, nochmals deutlich gemacht.

In Sachen Eingliederungshilfe bin ich Ihrem Ratschlag gefolgt und war erfolgreich. 

Danke vielmals dafür.
____________________________________

23.10.2013 
Seminar in Appenweier
Aufsichtspflicht und Haftung in sozialpädagogischen Einrichtungen

... hochinteressant und total spannend!

______________________________________________________________


Noch nie wurde mir so viel praxisbezogenes Wissen in so kurzer Zeit vermittelt!

______________________________________________________________


Toller Dozent, der aus der Praxis schöpft, mit viel Enthusiasmus.

______________________________________________________________
 
Wir wünschen uns für unsere Einrichtungen viele Inhouse-Seminare mit diesem Dozenten.

______________________________________________________________

 

05.11.2013
Seminar in Berlin
Verkehrssicherungspflicht und Haftung der Kommunen

Sehr lebendig und praxisbezogen, fachlich sicher und versiert. ______________________________________________________________

 

Der zeitliche Rahmen hätte durch die praxisnahen Ausführungen des Dozenten und die Brisanz des Themas

auch gerne länger ausfallen können.

______________________________________________________________

 

Das Votum der TeilnehmerInnen ist eindeutig, so dass sich eine weitergehende Kommentierung erübrigt.

(Mitteilung der Brandenburgischen Kommunalakademie)

______________________________________________________________

 

Toller Dozent, lebensnahe Praxisfälle, die in unserer Arbeit voll umsetzbar sind.

______________________________________________________________

 

Noch nie habe ich ein gleichermaßen spannendes wie praxisnahes Seminar besucht. Die Zeit verging wie im Flug.

______________________________________________________________

 

Zu diesem Seminar ist nur eines zu sagen: Sehr empfehlenswert!

______________________________________________________________

 

Nach dem Setzen der Eindrücke und dem Lesen Ihres Skripts möchte ich Ihnen nochmals ein Feedback zum

Seminar in Berlin geben. Mir hat Ihre praxisbezogene Führung des Seminars sehr gut gefallen. Die Zeit verging

wie im Flug. Die fachlich relevanten Dinge haben Sie nachdrücklich verbal unterstrichen. Ohne mich anbiedern

zu wollen gestehe ich gerne ein, dass dies eines der besten Seminare war, die ich bisher besuchen durfte, zumal dieses Thema sicherlich auch sehr trocken dargestellt werden könnte. Vielen Dank für Ihre Mühe!

______________________________________________________________

 

21.11.2013
Seminar in Erding

Rechtsfragen im Schulsekretariat

 

Nochmals vielen Dank für die aufschlussreichen Stunden. Ich konnte doch so Einiges für meine tägliche Arbeit im Schulsekretariat mitnehmen und werde dies auch anwenden. Ganz toll fand ich, dass Sie uns noch so richtig auf die Vorsichtsmaßnahmen im Erste-Hilfe-Bereich hingewiesen haben und im Umgang mit den heutigen schwierigen Eltern eine Menge Tipps bereit hatten.

______________________________________________________________

 

Gerne erinnere ich mich an den Fortbildungstag für die Schulsekretärinnen im Landkreis Erding!

Mit hoher Fachkompetenz, klarer Struktur und einem "guten Draht" zum Teilnehmerkreis ist es Ihnen gelungen, die trockenen Inhalte lebendig und alltagstauglich zu vermitteln bzw. aufzufrischen.
Das allen Teilnehmerinnen zur Verfügung gestellte Skript ist auch als Nachschlagewerk sehr gut zu gebrauchen.
_______________________________________________

05.12.2013
Seminar in Cottbus

Verkehrssicherungspflicht und Haftung der Kommunen

Sehr praxisnah und inhaltlich für die weitere Arbeit wertvoll.
______________________________________________________________
Sehr guter Praxisbezug!
______________________________________________________________
Herrn Alber würde ich immer wieder weiterempfehlen. Sehr gute Stoffvermittlung mit tollen Beispielen. 
Theorie und Praxis sehr gut!
______________________________________________________________
Auf Fragen speziell zur Arbeitssituation wurde sehr gut eingegangen!
______________________________________________________________
Besonders gut haben mir Tempo, Stimmung, Strukturierung und die praxisnahen Beispiele gefallen.
______________________________________________________________
Noch einmal herzlichen Dank für das sehr interessante Seminar und die überaus anschauliche Darstellung der Probleme an aktuellen Fällen. Ich bin mir sicher, jeder Seminarteilnehmer konnte sich in Ihren Ausführungen wiederfinden und so an seiner beruflichen sowie persönlichen Weiterentwicklung arbeiten.
__________________________________________________________

12.12.2013
Seminar in Köln

Rechtsfragen im Schulsekretariat

 

Es wäre schön, wenn es eine Fortsetzung geben würde!

______________________________________________________________

 

Fortführung dringend gewünscht!

______________________________________________________________

 

Am besten hat mir die Energie des Referenten gefallen.

______________________________________________________________

 

Ich bin in vielerlei Hinsicht in meinen Gedanken und Einstellungen bestärkt worden. Es hat mir sehr gut gefallen – Danke!

______________________________________________________________

 

20.03.2014
Seminar in Köln

Rechtsfragen im Schulsekretariat

 

Es hat mir sehr viel Spass gemacht. Die Zeit verging wie im Flug und ich habe viel mit nachhause genommen. Vielen Dank!

______________________________________________________________

 

Der Referent brachte den Stoff sehr anschaulich und doch kurzweilig herüber.

______________________________________________________________

 

24.04.2014
Seminar in Germersheim

Rechtsfragen im Schulsekretariat

Vorab dies: Ich arbeite seit 10 Jahren im Schulsekretariat einer Grund- und Hauptschule, dann Grund- und Regionale Schule und nun Grund- und Realschule plus. Das von Ihnen angebotene Seminar ist das erste und einzige Seminar, das mir von den beiden bisherigen Schulträgern genehmigt wurde. 
In den vergangenen 15 Jahren habe ich recht viele Seminare und Workshops besucht (privat und meine selb- stständige Tätigkeit betreffend) und kann deswegen passende Vergleiche ziehen. Von Anfang an war ich von Ihrem Lehrstil angetan. Immer gleichbleibende Tonhöhe, ermüdende Monologe mit und ohne Bezug auf das 
Thema, unzählige Wiederholungen und nervige Füllwörter, das alles kenne ich nur zu gut. Und nichts davon 
trifft auf Sie und Ihre Art zu sprechen zu. Inhaltlich wurden genau die Fragen behandelt, die mich interessieren und auf die ich gehofft hatte. Mit einigen unerwarteten Extras.  Der Tag ging im Nu vorbei und ich bin zufrieden nach Hause gefahren. Mehr geht nicht. 
______________________________________________________________

07.05.2014
Seminar in Leipzig

Rechtsfragen im Schulsekretariat

Ich wollte Ihnen noch einmal persönlich mitteilen, dass mir Ihre Fortbildung "Rechtsfragen im Schulsekretariat" unheimlich gut gefallen hat. Sie war äußerst interessant, kurzweilig und mitunter auch humorvoll. Obwohl ich der Meinung bin, dass die Probleme in den einzelnen Schularten doch recht unterschiedlich sind. Wir als Berufsschule sind ja sozusagen das letzte Glied in der Kette und haben eher andere Probleme (wie die Erfragung des Sorgerechts etc.) mit unseren Schülern und weniger mit den Elternhäusern. Dennoch glaube ich, dass sich jede Sachbearbeiterin aus der Veranstaltung das für sie Wichtige herausziehen konnte, um daran in Zukunft zu arbeiten.
______________________________________________________________ 

11.06.2014
Seminar in Pirmasens
Aufsichtspflicht und Haftung in Kindergärten und Kindertagesstätten

Mich hat das Seminar sehr beeindruckt. Erstens gelang es Ihnen, den Stoff auf sehr interessante und unterhaltsame Weise an uns heran zu tragen. Außerdem spürte man, dass es mehr ist als ein Referieren, ....schon ein Stück Passion.

 

Ich bin noch viel am Nachdenken, Umdenken und werde auch meiner Fachberaterin gerne Ihre Adresse weiter-

reichen. Eigentlich müssten alle Erzieherinnen häufiger solche Seminare besuchen.

 

Ich hoffe, dass ich Ihnen irgendwann wieder auf einem Seminar begegnen werde und freue mich darauf.

______________________________________________________________

 

Mitteilung einer Teilnehmerin an den Veranstalter

Ich möchte Ihnen gerne ein Feedback zur Fortbildung "Aufsichtspflicht und Haftungsfragen in Kindergärten und –tagesstätten" geben. Selten habe ich so ein gelungenes Seminar erlebt, bei dem es der Referent verstand, in sehr authentischer Weise seine Zuhörer zu fesseln, interessante Themen zu vermitteln und vor allem von etwas zu berichten, das absolut in seinem Erfahrungsbereich lag. Von Anfang an gelang es Herrn Alber sehr kompetent und fachbezogen, uns durch den ganzen Paragraphendschungel zu führen, dabei viele praktische Fallbeispiele zu geben und alle unsere Fragen zu erörtern. Ich kann nur hoffen, dass es gerade im Bereich Rechtsfragen in der Kita weitere Seminar mit Herrn Alber geben wird. Und: Ein Referent, der auch über das Seminar hinaus noch bereit ist, mit uns in Kontakt zu stehen und weitere Fragen zu beantworten, ist auch sehr selten.

 

Ich danke für die sehr gelungene Fortbildung und hoffe auf weitere.

______________________________________________________________

 

Gestern habe ich sehr viele  Informationen zu dem Thema „Aufsichtspflicht und Haftung in Kindergärten und

–tagesstätten“ erhalten. Hierfür möchte ich mich bei Ihnen ganz herzlich bedanken. Ich habe Sie als einen sehr erfahrenen, kompetenten Anwalt erlebt, der mit viel Lebenserfahrung und Humor ein ernstes und auch für mich trockenes Thema, äußerst spannend vermittelt hat. Es ist Ihnen gelungen, mir das  komplizierte Rechtssystem näher zu bringen und sehr interessant zu gestalten.

______________________________________________________________

 

Schon mal vorab. Es war eine tolle Veranstaltung! Und wenn sie Veranstaltungen zu diesem Thema (gerne auch mehrtägig) anbieten, würde ich mich freuen, wenn Sie mir Informationen hierüber zukommen lassen könnten, denn ich würde mein Wissen gerne noch vertiefen.

 

Das „Handout“ – oder eher Buch – ist toll gegliedert und eine Bereicherung für meinen Arbeitsalltag.

 

Zu Ihnen als Referent würde ich auch gerne noch etwas sagen: Danke! Sie haben mir gezeigt - und bedingt durch meinen früheren Job im ASD des Jugendamtes habe ich ja schon mit einigen Anwälten zu tun gehabt -, dass es auch „andere“ gibt. Ich will es einmal so formulieren: Man merkt Ihnen ihren beruflichen Werdegang an. Dabei ist es toll, dass sie nicht nur Volljurist sind, sondern auch noch die Psychologie und Soziologie mitbringen.

______________________________________________________________

 

31.10.2014
Seminar in Altenkirchen
Rechtsfragen im Schulsekretariat

Ich möchte mich herzlich für dieses interessante, kurzweilige, humorvolle und informative Seminar bei Ihnen

bedanken. 

 

Da Sie bestimmte Themen mit Beispielen pragmatisch vorgetragen haben, fiel einem das Zuhören sehr leicht.

Gerne möchte ich ein weiteres Seminar bei Ihnen besuchen, um noch mehr Einblick in die Materie zu erlangen.

 

Ich hoffe, dass Sie bald noch einmal in Altenkirchen ein Seminar durchführen werden.

______________________________________________________________

 

Ihr Seminar war äußerst kurzweilig und sehr informativ. Durch die persönliche Ansprache ist man selbst immer

präsent!

Ich konnte sehr viel in meiner täglichen Praxis umsetzen, da ich dank Ihnen eine gute Grundlage erhalten habe. Gerne wende ich mich mit künftigen Problemen an Sie. Sollte es ein weiteres Folgeseminar geben, bin ich gerne dabei.
______________________________________________________________

18.11.2014

Seminar in Altenkirchen
Rechtsfragen im Schulsekretariat

Nochmals vielen Dank für das tolle Seminar im Hennefer Rathaus für die Schulsekretärinnen. Ich freue mich schon jetzt auf das Aufbauseminar. 
_____________________________________________________________

18.02.2015

Seminar in Soest
Rechtsfragen im Schulsekretariat

Meine Chefin war ebenfalls von den vielen Informationen aus der Fortbildung für unsere Arbeit sehr angetan und wir haben gleich einige Änderungen auf den Weg gebracht.

 

In unserem Erwachsenenleben sind wir es nicht gewohnt, den ganzen Tag am „Unterricht“ teilzunehmen. Von

Ihrer Fähigkeit zu unterrichten und die Teilnehmer zu fesseln, war ich sehr beeindruckt.

______________________________________________________________

 

22.09.2015
Seminar in Güstrow
Rechtsfragen im Schulsekretariat

Herr Alber hat das Seminar sehr fachgerecht, nett und freiundlich geleitet. Ich würde sehr gerne ein weiteres

Seminar mit Herrn Alber als Referenten begrüßen.

____________________________________________________________

 

24.09.2015
Seminar in Güstrow
Rechtsfragen im Schulsekretariat

Seit Jahren das beste Seminar, das ich besuchen durfte!

____________________________________________________________

 

Stand: 20.08.2018

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 Rechtsanwaltskanzlei Konrad Alber